fbpx

Entschuldige, aber der Kurs "Ziele setzen, aber richtig! Weil das Gelingen Glücklich macht!" ist gerade geschlossen, aber...​

klicke auf den Button, u​m benachrichtigt zu werden, ​sobald er wieder geöffnet wird!

Wir empfehlen für die Eintragung den Firefox Browser, Google Chrome, Safari, Opera oder auch einen Handy Browser zu verwenden.

Neue Ziele, neue Pläne? Soll man sich neue Ziele setzen oder sich einfach treiben lassen? Wer will schon gerne scheitern?

Auf Vorsätze verzichtest du schon lange. Warum? Sie sind schnell gefasst und noch schneller vergessen. War deine Liste auch so lang wie meine? Deutlich mehr Bewegung, viel weniger Stress, mehr Bücher lesen, eine Weiterbildung starten und abschließen, ein neuer Job oder gar eine Selbständigkeit, endlich gesünder ernähren, mit dem Rauchen aufhören und mehr Zeit für Freunde und die Familie. Weshalb versuchen wir immer wieder unser Leben umzukrempeln und scheitern in schöner Regelmäßigkeit bereits nach wenigen Wochen, manchmal schon nach ein paar Tagen?

Es gibt viele Methoden und Modelle der Zielsetzung: Visualisierung, Everest-Zielsetzung, S.M.A.R.T. - um nur ein paar von Ihnen zu erwähnen. Du wendest sie konsequent an und doch kapitulierst du so oft. Warum ist das so?

Ich habe viele dieser Techniken selbst ausprobiert und war sehr oft frustriert über meine fehlende Konsequenz. Das ging soweit, dass ich gezögert habe etwas Neues auszuprobieren. Somit habe ich gewartet: Gewartet auf den günstigen Moment. Es sollte schon der richtige Zeitpunkt sein, in dem ich den Mut hatte, etwas zu tun, oder den Mut und den Willen aufbrachte, etwas endgültig zu lassen. Dieses zögernde Verhalten hatte mich eines Tages so sehr beschäftigt, dass ich begonnen habe mich mit diesem Thema doch einmal intensiver zu beschäftigen. 


Wie effektiv sind klassische Zielsetzungsmethoden
unter Berücksichtigung aktueller neurowissenschaftlicher Forschungsergebnisse?

Ich habe neue wissenschaftliche Ergebnisse studiert. Dabei sind mir gravierende Unterschiede zwischen den klassischen Techniken der Zielsetzung und den modernen Methoden aufgefallen.

Die traditionellen Zielsetzungsmethoden, konzentrieren sich auf die Analyse des Zielsetzens anhand von Erwartungs-Wert-Modellen. Dabei können oft Hürden entstehen. Beispielsweise, erkennst du die günstige Gelegenheit zur Umsetzung des Ziels nicht, weil du gerade abgelenkt bist oder deine Aufmerksamkeit auf eine intensive emotionale Erfahrung gerichtet ist. Womöglich ist gerade etwas passiert, das dich mental ablenkt.


Vielleicht hindert dich auch eine deiner (negativen) emotionalen Erinnerungen, die tief in deinem Unterbewusstsein als dein Erfahrungsgedächtnis verankert sind, am Handeln. Das Problem liegt darin, dass wir uns dieser Funktionsweise oft nicht bewusst sind und uns unser Bewusstsein im Nachhinein unsere unbewussten Entscheidungen untermauert.


Die modernen Techniken, die ich dir in diesem Kurs vermittle, trennen den Prozess der Zielsetzung von der Zielrealisierung. Mit diesen Methoden kannst du deine alten Denkmuster und Verhaltensweisen durchbrechen, die zu deiner aktuellen Lebensrealität geführt haben und endlich deine Ziele erreichen.

Unterricht, der weltweit online zu DIR kommt.

Selbstbestimmt lernen
ohne Zeitlimit.

Trainingsaufgaben als Download verfügbar.

Rasante Wissensentwicklung führt zur Revolution der Zielsetzungsmethoden.

Zur Zeit Christi Geburt hat sich das Wissen etwa alle hundert Jahre verdoppelt. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts war es ca. alle 20 Jahre der Fall. Und wie ist es heute?


Heute verdoppelt sich das Wissen in einigen Bereichen alle 6-12 Monate. Diese Entwicklung ist vor allem auf den technischen Fortschritt und die daraus resultierenden neuen Forschungsmöglichkeiten zurückzuführen. Je weiter du zurückschaust, desto weniger Erkenntnisse findest du, die dem heutigen Wissen standhalten können. Weder bei alltäglichen Dingen, noch bei spezielleren Themen wie Biologie, Chemie, Physik. Natürlich auch nicht in der Medizin und insbesondere in der Neurologie.


Was bedeutet diese Erkenntnis der Wissensentwicklung für die klassischen Zielsetzungs- und Motivationsmethoden? Mit den oben aufgeführten Techniken verfehlst du oft dein Ziel. Sie führen eher zu Frust als zu Glücksgefühlen. 


In den letzten knapp 30 Jahren wurden die Zusammenhänge zwischen Emotionen, Imagination, Motivation und Verhalten empirisch erforscht. Das Wissen darüber ist förmlich explodiert und doch wenden viele immer noch die alten, klassischen Methoden an und wundern sich über ihr Scheitern.

  • Die meisten Deutschen fühlen sich wie im Hamsterrad. Sie geben täglich ihr Bestes, doch wissen sie nicht, wozu das Ganze.
  • Mehr als 2/3 der Deutschen leben unter Ihren Möglichkeiten. Sie geben sich zufrieden ohne wirklich zufrieden zu sein.
  • Etwa 3/4 der Deutschen haben selbst gesteckte berufliche Ziele, die sie nicht erreichen. Sie wollen mehr Geld verdienen und sich weiterentwickeln. Jedoch bleibt es bei ca. 95% von Ihnen bei Vorsätzen.

Was wäre, wenn auch du glücklich und erfolgreich Ziele erreichst?

Mache ein Experiment: Stell' dir vor, es blieben dir nur noch fünf Minuten Zeit, um auf dein Leben zurückzublicken und dir schnell zu verdeutlichen und aufzuschreiben, was darin wichtig war und was in deinem Leben fehlte, welche Pläne du immer wieder nur gemacht hast, statt sie zu verwirklichen, was du gern getan hast und was nicht. Nur fünf Minuten. Danach: Deadline.


Möglicherweise lehnst du dich kurz vor Ende der fünf Minuten gemütlich zurück, schlürfst ein letztes Mal dein Lieblingsgetränk, prostest dir selbst zu und sagst "Super gemacht". Dann bist du definitiv Teil einer Minderheit.


Höchstwahrscheinlich gehörst du aber auch zu dem größten Teil, denen die fünf Minuten selten ausreichen, um all das aufzuzählen, was sie aufgeschoben, verpasst, nicht gemacht, nie oder viel zu spät beendet haben.


In Zahlen klingen die nicht gesehenen oder gar verpassten Chancen und die nie gelebten und nun verblichenen Träume wie folgt: 68 Prozent aller Angestellten machen Dienst nach Vorschrift, weil sie unzufrieden mit ihrer Tätigkeit und ihrem Job sind, 20 Prozent haben bereits innerlich gekündigt. Nur eine kleine Minderheit ist vollkommen zufrieden in ihrem Beruf. Diese Zahlen belegen, dass die angestrebten Ziele selten erreicht werden und viel zu oft sogar aufgeben werden.


Ziele spielen für unser Glück und unseren Erfolg eine große Rolle. Unser Wohlbefinden steigert sich enorm nach einer Zielerreichung. Wir brauchen selbst gesteckte Ziele um glücklich zu sein. Dabei ist es wichtig seine eigenen Werte und Bedürfnisse zu kennen. Glückliche und erfolgreiche Menschen sind voller Pläne und Ziele. Sie wissen was sie vom Leben erwarten und was sie glücklich macht. Folglich setzen sie sich die passenden Ziele, und das richtig.

Wende wissenschaftlich überprüfte und empirisch abgesicherte moderne Zielsetzungmethoden an.

In diesem Kurs erfährst du die Gründe weshalb die meisten scheitern und was du tun kannst, um nicht in diese Fallen zu tappen. Wir überprüfen oft angewendete und bekannte Zielsetzungstechniken aus dem Blickwinkel aktueller neurowissenschaftlicher Forschungsergebnisse. Du lernst Methoden kennen, deren Techniken durch viele Studien empirisch abgesichert und wissenschaftlich überprüft wurden. Damit revolutionierst du deine persönliche Zielsetzung und erreichst deine selbst gesteckten Ziele.

Entlarve die Mythen der klassischen Zielsetzung und lerne “Ziele setzen, aber richtig! Weil das Gelingen glücklich macht!”

Ich will überall und in meinem Tempo lernen wie ich richtig Ziele setzen kann, um endlich meine Ziele zu erreichen.

Die Bestsellerlisten sind überfüllt mit Zielsetzungs-, Lebens-, Karriere- und Erfolgsratgebern. Menschen ohne Lebenspläne oder mit falschen und manche mit gescheiterten Lebensplänen sprengen die Praxen der Therapeuten. Es vergeht kein Wochenende, an dem unzählige Seminare zu den Themen "erfolgreiche Zielsetzung durch Visualisierung", "Glück durch Erfolg", "Lebe deine Träume" oder "Strategien für die Zukunft" angeboten werden. Das deutet auf eine Bedürftigkeit unserer Mitmenschen in Sachen Orientierung, Lebensplanung und vor allem Zielsetzung hin.


Du möchtest nicht mehr wochenlang Bücher lesen und Seminare (am Wochenende) besuchen müssen? Im Kurs "Ziele setzen, aber richtig" von E-Commerce Passion Training findest du einfach und schnell die Essenz und das Wirksamste aus vielen Büchern, Seminaren und Studien.

In diesem Kurs sprechen wir über die Mythen der klassischen Zielsetzung und mit welchen Methoden du wirklich deine Ziele erreichst. Damit hebst du dich von der breiten Masse ab, die zwar Ziele verfolgen aber sie nicht erreichen und viel zu oft sogar aufgeben.

Was beinhalte dieser Kurs? 12 Beiträge und 11 Trainingsaufgaben/Hausübungen.


Unter anderem lernst du mit diesem Kurs:

  • 1
    Mythen der klassischen Zielsetzung: erfahre wissenschaftlich fundiert weshalb die klassischen Zielsetzungsmethoden bestenfalls nichts bewirken, schlimmstenfalls die Zielerreichung verhindern.
  • 2
    Moderne Zielsetzungsmethoden: lerne sowohl dein Bewusstsein - deinen "Verstand“ - als auch dein Unterbewusstes - dein "Bauchgefühl" - erfolgreich für die Zielerreichung zu nutzen/einzusetzen.
  • 3
    Emotionales Erfahrungsgedächtnis: Nutze den Speicher deines limbischen Systems und überwinde deine unbewussten Hürden. Kenne deine Limits und erreiche mit diesem Wissen deine Ziele.
  • 4
    Positive Selbst-Beeinflussung: Eine Methode mit der es dir gelingt dich sehr schnell auf Aufgaben einzustellen und sie erfolgreich zu bewältigen, auch wenn du sie nicht so gerne ausübst oder du keine Möglichkeit hattest dich auf Tätigkeit vorzubereiten.

Warum eigene Ziele wichtig sind:

Sabine Asgodom

"Wenn du das tust, was du immer getan hast, wirst du das bekommen, was du immer bekommen hast."​


"Menschen wissen, was sie bräuchten, um glücklich und erfolgreich zu sein. Dieses Wissen nennt man Sehnsucht. Wer die Verbindung zu seiner Sehnsucht aufnimmt und dann in die „Sehnsuche“ geht, bekommt die umwerfende Chance, sein Traumleben zu führen. Viele Menschen haben einen Herzenswunsch, ihren Traum im Leben, beruflich oder privat. Sie haben einen Traum, der Revolution bedeutet oder „nur“ eine Auszeit, der hilft, den Sinn im Tun zu finden oder einfach enorm viel Spaß macht. Die meisten dieser Wünsche versickern fatalerweise im Alltag."

​​​Management-Trainerin, Journalistin, Hörbuchsprecherin, Vortragsrednerin und Autorin

Steffen Kirchner​

​"​Fast alle Menschen haben Ziele, doch sie haben keine professionellen Zielerreichungs-Strategien. Es reicht nicht einfach, seine Ziele zu wissen, und auch nicht, sich diese irgendwann einmal aufgeschrieben zu haben. Was Du benötigst, sind fünf Profitipps für mehr Zielpower, mit denen Du jedem Ziel näherkommst, ganz egal was auf dem Weg dorthin passiert."

​Vortragsredner und Motivationstrainer 

Der Kurs "Ziele Setzen aber richtig! Weil das Gelingen glücklich macht!" ist gerade geschlossen .

Möchtest du benachrichtigt werden, sobald der Kurs wieder öffnet?​ Dann klicke auf den Button...

Wir empfehlen für die Eintragung den Firefox Browser, Google Chrome, Safari, Opera oder auch einen Handy Browser zu verwenden.

​Christian Bischoff

"Jeder von uns hat schon einmal die Erfahrung gemacht, sich etwas vorzunehmen und ist dann an der Umsetzung gescheitert."


"Ob bei der Arbeit, beim Sport oder im Privatleben, viele Menschen treiben in ihrem Leben einfach herum. Sie arbeiten hart oder verausgaben sich beim Sport. Doch am Ende steuern sie auf kein genaues Ziel zu.
Das liegt häufig daran, dass sie sich keine Gedanken darüber machen, wo sie in ihrem Leben hinwollen. Du wirst nirgendwo ankommen, wenn du nicht weißt, wo dein Ziel liegt.
Und wenn du weißt, wo dein Ziel liegt, dann musst du dich auf den Weg machen. Denn das tollste Gefühl ist es, den Gipfel erklommen zu haben!​"

​​Redner, Persönlichkeits-Trainer und Autor

Du hast Ziele erreicht und bist nicht glücklich?

Mit Zielen ist es wie mit Vorsätzen zum Neuen Jahr. Am Besten du hast keine, dann ärgerst du dich auch nicht, wenn du sie mal wieder nicht einhältst. Allerdings stellt der Beginn eines neuen Jahres immer einen Neuanfang dar, sodass es dem einen oder anderen leichter fällt, mit den neuen Zielen zu Beginn eines neuen Jahres zu starten und nicht mittendrin zu beginnen. Dabei denkst du, du müsstest mal etwas Bestimmtes tun oder lassen, und der Jahreswechsel kommt da gerade zum richtigen Zeitpunkt. Immerhin geben etwas mehr als ein Drittel an, dass es ihnen helfen würde, wenn der Partner sie auffordere etwas zu tun und dabei auch noch unterstütze. Vor allem sagen das Männer. Sie sind laut einer Umfrage dafür diejenigen, die länger durchhalten. Bis auch sie sehr oft aufgeben.


Kennst du das? Ist es dir auch schon so ergangen? Gute Vorsätze nicht durchzuhalten, ist sehr menschlich. Viele Menschen machen sich vorher keine Gedanken darüber, welche Folgen ein Lebenswandel hat und was sie unternehmen, wenn Schwierigkeiten auftauchen.


Du hast dein Ziel erreicht und warst nicht glücklich? War es wirklich dein Ziel? Hast du dir die Frage gestellt: "Was will ich erreichen?" Kennst du das Ziel hinter deinen Zielen? Frage dich lieber: "Wer will ich sein?" Wie wärst du als die Person, die du sein möchtest? Welche Eigenschaft hättest du? Und wie würdest du dich jetzt mit dieser Eigenschaft verhalten? Es gibt Ziele, die sich lohnen anzustreben, und es gibt falsche Ziele. Finde heraus, ob dich das Erreichen dieses Ziels wirklich glücklich machen würde. Wenn der Erfolg keinen positiven Einfluss für dein Leben haben wird, dann ist es reine Zeitvergeudung diesem Ziel zu folgen. Nutze die Tools des Kurses und erforsche anhand einfacher Fragestellungen und Trainingsaufgaben intensiv deine Wünsche und setze dich mit ihnen auseinander. So filterst du die falschen Ziele heraus.


Finde deine wahren Ziele und setzte sie ab sofort RICHTIG!

Sabine Asgodom sagt: "Wenn du das tust, was du immer getan hast, wirst du das bekommen, was du immer bekommen hast." und Georg Christoph Lichtenberg sagt: "Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht, dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, weiß ich." Finde mit Hilfe des Kurses deine wahren Ziele und wende die Methoden an, um deine Wünsche und Träume Realität werden zu lassen. Die modernen Zielsetzungmethoden unterstützen dich auf deinem Weg. Setze weiter deine Ziele - aber ab sofort RICHTIG! Weil das Gelingen glücklich macht!

Der Kurs "Ziele Setzen aber richtig! Weil das Gelingen glücklich macht!" ist gerade geschlossen .

Möchtest du benachrichtigt werden, sobald der Kurs wieder öffnet?​ Dann klicke auf den Button...

Wir empfehlen für die Eintragung den Firefox Browser, Google Chrome, Safari, Opera oder auch einen Handy Browser zu verwenden.

"Du bist nie zu alt, um dir ein neues Ziel zu setzen oder einen neuen Traum zu träumen." sagt C.S. Lewis und "Nur wer sein Ziel kennt findet den Weg." sagt Laozi. Dem ist nichts hinzuzufügen.


Dieter Millig



P.S.: Nutze diese Chance den Kurs kennen zu lernen und trage dich in die Warteliste ein. Damit auch du neue Techniken erlernst. Nimm deine Zukunft in die Hand und gestalte dein Leben neu.


Du hast Fragen zum Kurs ​"Ziele setzen - aber richtig! Weil das Gelingen glücklich macht!"?


Vielen Dank, dass du dir dieses Video über die Inhalte des Kurses "Ziele setzen- aber richtig! Weil das Gelingen glücklich macht!" angesehen hast.


Wenn du Fragen zu dem Kurs hast, hinterlasse diese bitte in den Kommentaren, damit wir sie für dich beantworten können!

Copyright 2019, Leuchtturm Coaching & Training - Impressum - Datenschutzerklärung

>